Michael Bablick (auth.)'s 710 Prüfungsfragen und Antworten für Maler und Lackierer PDF

By Michael Bablick (auth.)

ISBN-10: 3322930963

ISBN-13: 9783322930965

ISBN-10: 3519006006

ISBN-13: 9783519006008

Show description

Read or Download 710 Prüfungsfragen und Antworten für Maler und Lackierer PDF

Similar german_3 books

Download e-book for kindle: Österreichisches Arbeitsrecht by Franz Marhold; Michael Friedrich

Verständlich, präzise, didaktisch klar, umfassend und systematisch: Diese Darstellung des person- und Kollektivarbeitsrechts in einem Band. Vollständig erfasst und analysiert sie die wesentliche Literatur und Rechtsprechung und erörtert anschaulich die Bezüge zu europarechtlichen Entwicklungen. Die Autoren erläutern Begriffe, Institutionen und Grundsätze, die für das geltende Arbeitsrecht von Bedeutung sind, im jeweiligen Sachzusammenhang

Additional resources for 710 Prüfungsfragen und Antworten für Maler und Lackierer

Example text

1 Bindemittel und damit hergestellte Beschichtungsstoffe 4. Für welche Untergründe eignen sich Silikatfarben? Silikatfarben eignen sich für alle mineralischen Untergründe wie Putze der Mörtelgruppe P I, Pli und P 111, Beton, Faserzementplatten, Ziegel, alte Silikatfarben usw. Nicht geeignet sind sie auf Gipsuntergründen (obwohl sie zu den mineralischen Untergründen gehören). Silikatfarben haften auch auf Aluminium- und Zinkuntergrund gut. Anstriche auf Holzuntergrund sind nur im Innenraum problemlos möglich.

Polyvinylacetat und Polyvinylpropionat werden relativ leicht von Laugen verseift. Durch die vielen Möglichkeiten der Verbindungen läßt sich bei den Copolymerisaten die Alkalibeständigkeit nicht so leicht beurteilen. 7. Was versteht man unter dem "Kalten Fluß"? Unter dem "Kalten Fluß" versteht man die physikalische Trocknung der Dispersionsfarben: Nach dem Verdunsten des Wassers fließen die Kunststoffteilchen zusammen, verkleben miteinander und bilden so den Dispersionsfarbenfilm. *8. Erklären Sie die Abkürzung MFT!

Durch den Anteil an Kunststoffdispersion können die Dispersionssilikatfarben bereits streichfertig angerührt geliefert werden, Dispersionssilikatfarben sind deshalb auch leichter zu verarbeiten. 1 Bindemittel und damit hergestellte Beschichtungsstoffe 4. Für welche Untergründe eignen sich Silikatfarben? Silikatfarben eignen sich für alle mineralischen Untergründe wie Putze der Mörtelgruppe P I, Pli und P 111, Beton, Faserzementplatten, Ziegel, alte Silikatfarben usw. Nicht geeignet sind sie auf Gipsuntergründen (obwohl sie zu den mineralischen Untergründen gehören).

Download PDF sample

710 Prüfungsfragen und Antworten für Maler und Lackierer by Michael Bablick (auth.)


by Kevin
4.4

Rated 4.46 of 5 – based on 24 votes